Ärztliches Gelöbnis

Früher sprach man vom "hippokratischen Eid", den ein Arzt zu Beginn seiner eigenverantwortlichen Tärtigkeit schwor. Heute gilt uns Medizinern das "ärztliche Gelöbnis" in der Fassung der "Deklaration von Bern" als unabdingbare Verpflichtung.

Ich bekenne mich ausdrücklich zu diesem ärztlichen Gelöbnis und möchte gern mit Ihnen die nachfolgend von mir gelebten Grundsätze teilen:

____________________________________________

Ärztliches-Gelöbnis